Bewerte diesen Tipp

3

Botanischer Garten Freiburg

FreiburgFreiburg

Die Pflanzenwelt – Quelle des Lebens

Der Botanische Garten Freiburg ist mit seinen rund 5000 Pflanzenarten aus aller Welt ein lebendes Museum. Erleben Sie mit Ihren Kindern hautnah den unglaublichen, vielfältigen Pflanzenreichtum unserer Erde. Im Rhythmus der Jahreszeiten entdecken Sie hier die Geheimnisse der Natur.
 
Der Freilandbereich des Botanischen Garten Freiburg bietet viele Möglichkeiten für entspannende und gleichzeitig lehrreiche Spaziergänge. Bestaunen Sie gemeinsam selten gewordene, gefährdete und geschützte Pflanzen der Schweiz. Entdecken Sie im Steingarten und Alpinum verschiedene Gebirgspflanzen oder erforschen Sie die Medizinpflanzen und die Salbeisammlung. Beliebt bei Kindern ist vor allem der Seerosenteich, wo sich zahlreiche Libellen und anderes Kleingetier tummeln. Zur Blütezeit im Juni ist der Rosengarten ein betörendes Farb- und vor allem Dufterlebnis das Sie und Ihre Familie sich nicht entgehen lassen sollte.
 
Nicht nur bei Schlechtwetter üben die drei Schauhäuser mit üppigen Regenwaldpflanzen oder bizarren Kakteen eine besondere Faszination auf Ihre Familie aus. Hier gedeihen auch verschiedene tropische Nutzpflanzen wie Färbepflanzen, ölliefernde Gewächse oder exotische Gewürze.

Spezielles für Kinder & Familien

Im Botanischen Garten Freiburg lernt Ihre interessierte Familie auf dem speziell angelegten Bachblütenlehrpfad, zu dem es eine kleine Broschüre gibt, die wichtigsten Pflanzen der Bachblütentherapie kennen.
 
Ein Tipp für Familienausflüge: Die Schokoladenfabrik VILLARS mit Café und Laden befindet sich in unmittelbarer Nähe des Botanischen Gartens!

Öffnungszeiten

April bis September
Montag bis Freitag von 8 – 18 Uhr
Samstag und Sonntag von 8 – 17 Uhr
 
Oktober bis März
Montag bis Freitag von 8 – 17 Uhr
Samstag und Sonntag von 8 – 16 Uhr
 
Öffnungszeiten Schauhäuser
 

Kontakt

Botanischer Garten der Universität Freiburg
Departement Biologie
Chemin du Musée 10
1700 Freiburg

Tel. 026 300 88 86
jardin-botanique@unifr.ch

Karte